Was sind Stammzellen?

Stammzellen sind Zellen, die ihre endgültige Funktion noch nicht übernommen haben. Sie können sich teilen, wachsen und erneuern. Je nach Bedarf können sie zu einem spezialisierten Zelltyp entwickelt werden und eine bestimmte Funktion im Körper übernehmen. Ihre Flexibilität macht sie so wertvoll für therapeutische Anwendungen.

Moderne Technologien ermöglichen es heute, die Stammzellen aus dem Fettgewebe zu isolieren und so aufzubewahren, dass sie dann zum gezielten Einsatz kommen, wenn sie benötigt werden.